WahlPreis diskutiert live im Nordwestradio

Am kommenden Mittwoch, den 18. September 2013 werden wir um 15:05 Uhr im Nordwestradio mit Schülerinnen und Schüler aus Politikkursen der Kooperativen Gesamtschule Leeste, dem Oldenburger Politikwissenschaftler Markus Tepe und dem Pressesprecher des Vereins „Mehr Demokratie“ Dirk Schumacher diskutieren. Die Sendung „Nordwestradio unterwegs“ in der Kooperativen Gesamtschule Leeste (Schulstraße 40, Weyhe) wird moderiert von Martin Busch. Hört doch mal rein oder kommt gleich vorbei!

Pressemitteilung von Nordwestradio

Kreuzchen gemacht? – Warum gehen immer weniger Menschen zu Wahlen?

In wenigen Tagen sind 61, 8 Millionen Deutsche aufgerufen, um über die Zusammensetzung des nächsten Bundestages zu entscheiden – denn so viele Menschen sind wahlberechtigt. Dabei sind auch rund 3 Millionen Erstwähler. So unterschiedlich die Prozentverteilung für die Parteien bei den Umfrage-Instituten auch noch prognostiziert wird, in einem Punkt sind sich Wahlanalysten und Demoskopen im Vorfeld einig: Die Wahlbeteiligung wird niedrig ausfallen, bei etwa 67%, vermutet man. Das wäre die schlechteste Quote seit Bestehen der Bundesrepublik.

Warum nehmen Millionen Deutsche ihr Recht auf demokratische Willensbekundung nicht mehr wahr? Desinteresse, Gleichgültigkeit? Das Gefühl, von den gewählten Abgeordneten nicht angemessen vertreten zu sein? Besonders bemerkenswert: Unter den Wahlabstinenzlern finden sich gerade viele junge Menschen und Erstwähler.

Was sind die Gründe für den wachsenden Anteil von Nichtwählern, was kann man gegen diesen Trend tun, und wie können vielleicht neue und attraktivere Formen der Bürgerbeteiligung im politischen System aussehen? Das wird diskutiert – u. a. mit Erstwählern – in „Nordwestradio unterwegs“, am Mittwoch, dem 18.9. von 15.05 bis 16.00 Uhr, live aus der Kooperativen Gesamtschule Leeste, Schulstraße 40 in Weyhe. Dabei sind:

– Schülerinnen und Schüler aus Politikkursen und Erstwähler
– Markus Tepe, Politikwissenschaftler an der Universität Oldenburg
– Dirk Schumacher, Pressesprecher des Vereins „Mehr Demokratie“
– Fabian Wesselmann von der Initiative „Wahlpreis 2013“

Moderation: Martin Busch
Redaktion: Peter Meier-Hüsing

Der Eintritt ist frei! Gäste sind willkommen!

Kommentare sind geschlossen.