Siegerehrung „WahlPreis 2013“

Heute haben wir im Niedersächsischen Landtag den Wahlkreis Harburg für die höchste Wahlbeteiligung von 78,4 % bei der Bundestagswahl am 22. September 2013 in den Bundesländern Bremen und Niedersachsen geehrt. Gemeinsam mit dem Präsidenten des Niedersächsischen Landtages Bernd Busemann und dem Bremer Politologen Prof. Dr. Lothar Probst überreichten wir dem Landrat des Landkreises Harburg Joachim Bordt stellvertretend für die Wählerinnen und Wähler im Wahlkreis Harburg den „WahlPokal“ und die Auszeichnung „Wahlkreis des Jahres 2013“.

© Landtag Niedersachsen

© Landtag Niedersachsen (v.l.n.r. Thorsten Hinze, Professor Dr. Lothar Probst, Timo Albeshausen, Landrat Joachim Bordt, Landtagspräsident Bernd Busemann, Fabian Wesselmann, Steven Tümler)

Anlässlich der Verleihung des „WahlPreises 2013“ haben der Niedersächsische Landtag und der Landkreis Harburg eine Pressemitteilung herausgegeben und auch das Hamburger Abendblatt hat über die Siegerehrung berichtet.

Kommentare sind geschlossen.