Willi Lemke

Willi Lemke

Willi Lemke – Sonderberater des UN-Generalsekretärs für Sport im Dienste von Frieden und Entwicklung und Vorsitzender des Aufsichtsrates des SV Werder Bremen

Willi Lemke, geboren 1946 in Pönitz / Ostholstein, war über 17 Jahre lang Manager des Bundesligisten SV Werder Bremen, bis er 1999 in die Politik wechselte und Senator in Bremen wurde – zunächst zuständig für Bildung und Wissenschaft, später für Inneres und Sport. Bei Werder Bremen ist Willi Lemke bis heute Vorsitzender des Aufsichtsrats. 2008 ernannte UN-Generalsekretär Ban Ki-moon Lemke zu seinem Sonderberater für Sport im Dienste von Frieden und Entwicklung. Mit großer Leidenschaft kämpft Lemke für die Verbesserung der Lebensrealität in den ärmsten und von Krieg erschütterten Ländern – im Gepäck immer die Überzeugung, dass der Sport selbst dort Brücken bauen kann, wo keine gemeinsame Sprache gesprochen wird.

–> www.willilemke.com

Foto: © Klaus-Reiner Klebe